"72% der Anwender in Unternehmen sind nach einer aktuellen Forrester-Studie unzufrieden mit den mobilen Zugriffsmöglichkeiten auf die IT. Außerhalb des Büros stehen ihnen nicht die Anwendungen und Informationen zur Verfügung, die sie für ihre Aufgaben benötigen. Die bessere Unterstützung mobiler Anwender ist daher für viele Organisationen heute die größte strategische IT-Herausforderung.

Die Verwaltung der Kombination aus Betriebssystem, Anwendung und individuellen Benutzereinstellungen gehört zu den komplexesten, kostenintensivsten, unsichersten und fehleranfälligsten Aufgaben. Cloud-Office bietet Unternehmen eine kostengünstige und einfache Lösung, Benutzern einen vollständigen Windows-Desktop komfort- und bedarfsgerecht aus dem Rechenzentrum bereitzustellen.

Das bietet Cloud-Office

  • Dynamische Erstellung von individuellen Desktop-Umgebungen während der Anmeldung
  • Zentrale Verwaltung von Betriebssystemen, Anwendungen und Benutzereinstellungen
  • Auswahl an verschiedenen Betriebssystemen für virtuelle Desktops
  • Integration der zentral bereitgestellten Programme und Daten
  • Nahtlose, sichere Kommunikation und Authentifizierung zwischen dem Rechenzentrum und dem Kundenstandort.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Cloud-Office bietet mit der Bereitstellung für Desktops nach Bedarf Unternehmen die Möglichkeit, die Kosten und Komplexität bei der Verwaltung von Desktops spürbar zu reduzieren und gleichzeitig den Benutzern einen besseren und zuverlässigeren Desktop-Komfort zu bieten.

  • Die Benutzer erhalten das Gefühl, mit einem neuen Computer zu arbeiten, und können jederzeit und mit jedem Gerät auf ihre Desktops zugreifen.
  • Durch das zentrale Management der Desktop-Infrastruktur können die Kosten drastisch gesenkt werden. Das nutzungsabhängige Abrechnungsmodell ermöglicht den Unternehmen nur für die Kapazitäten zahlen, die sie auch wirklich nutzen.
  • Durch die Zentralisierung der gesamten Desktop-Infrastruktur wird im Störungsfall der Unterbrechungszeitraum deutlich reduziert.
  • Die Daten verbleiben im Rechenzentrum und unterliegen damit den dort geltenden strikten Schutz- und Sicherungs-Anforderungen.
  • Durch die zentrale Kontrolle der Desktop-Infrastruktur wird die Implementierung von Upgrades und die Migration auf ein neues Betriebssystem spürbar vereinfacht.
Home | Lösungsangebot | Demo | Partner | Events | Impressum | Sitemap